Neue Facebook Fotogalerie verfügbar

Facebook hat die Fotogalerie für private Profile und Seiten nun global ausgerollt. Im neuen Layout präsentieren sich Alben und Fotos nun wesentlich zeitgemäßer und um einiges attraktiver als in der doch sehr angestaubten alten Ansicht.

Die rundum erneuerte Fotoansicht gliedert sich sowohl auf privaten Profilen als auch auf Unternehmensseiten in drei Punkte:

  • Fotos von dir / Benutzername / Unternehmensname
  • Fotos
  • Alben

Der erste Punkt zeigt dabei jeweils Fotos, auf denen man selbst oder diejenige Person / Seite, auf deren Profil man gerade surft, verlinkt ist. Der Tab „Fotos“ zeigt die vom User hochgeladenen Fotos in einer der Timeline ähnlichen Ansicht. Der dritte Tab „Alben“ zeigt die angelegten Alben, z. B. Pinnwand-Fotos, Titelbilder und Profilfotos.

Öffnet man einen der Tabs erscheinen die Fotos in einer ebenfalls überarbeiteten Ansicht. Sie werden nun viel übersichtlicher als Kacheln dargestellt. Per Klick auf ein Bild und einen weiteren Klick auf den Stern können Bilder innerhalb eines Albums hervorgehoben werden. Es wird dann prominenter dargestellt.

Über den Stift rechts neben dem Stern kann der Aufnahmeort sowie das Aufnahmedatum ergänzt werden. Ebenfalls durch Überfahren mit der Maus können Bilder geliked und kommentiert werden. Die Bedienung der Galerien ist nun viel intuitiver.

Bei privaten Profilen wird auf den Tabs jeweils noch die Anzahl der Fotos angezeigt.

Facebook Fotogalerie auf Profil und auf Seite im Vergleich

Facebook Fotogalerie auf Profil und auf Seite im Vergleich. Oben: meine Fotos; Unten: Fotogalerie von BMW

Die angezeigte Anzahl der Bilder ist aber leider nicht korrekt. In meinem eigenen Profil wird angezeigt, dass ich sieben Alben habe – tatsächlich sind es aber nur drei. Kann das jemand bestätigen? Oder hat jemand eine Erklärung dafür?

Bildquelle: BMW auf Facebook

Veröffentlicht von

Hi, mein Name ist Dominik und ich berichte hier über meine Erfahrungen und Beobachtungen zu den Themen Onsite-Optimierung, WordPress und Social Media. Seit Anfang 2013 bin ich auch Selbständig tätig und betreue Kunden bei Webprojekten. Wenn du dich mit mir verbinden möchtest, kannst du mir gerne auf Google+ folgen. Aber auch auf Twitter und Facebook bin ich aktiv.

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Facebook in Links (Oktober 2012) | gumpelmedia

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.