Der Ello-Hype: Was kann das neue social Network?

Ello ist cool, Ello hat keine Werbung. Ello schützt deine Privatsphäre. Ello ist super simpel. Ello ist eine Geisterstadt. Meinungen und Stimmen zum neuen social Network gibt es viele. Zeit, sich die Plattform mal etwas genauer anzuschauen.

Was ist Ello?

Erstmal ist Ello noch in der Beta-Phase. Das merkt man an vielen Stellen (erst seit gestern können beispielsweise Leute blockiert werden). Es läuft noch nicht alles rund. Dazu weiter unten mehr. Außerdem ist Ello noch immer Invite Only. Das sagen die Macher:

Ello is a simple, beautiful, and ad-free social network created by a small group of artists and designers.

We originally built Ello as a private social network. Over time, so many people wanted to join Ello that we built a public version of Ello for everyone to use.

Im Internet ist mal wieder vom Facebook-Killer die Rede. Das ist aus zwei Gründen dummes Gelaber:

  • Ello ist wie gesagt noch nicht mal öffentlich. Ob und wann die breite Masse von Facebook zu Ello schwappt, steht in den Sternen.
  • Ello verfolgt ein ganz anderes Konzept. Es gibt keine Gruppen, keine Firmenseiten, keine detaillierten Profile.

Profil: Dominik Horn bei Ello

Twitter-ähnliche Profilgestaltung & noch nicht viel los

Schaut man sich die Plattform an, merkt man sehr schnell, dass nicht die geringste Ähnlichkeit zu Facebook besteht. Wenn man es mit einem anderen sozialen Netzwerk vergleichen möchte, dann am ehesten mit Twitter. Oder mit Myspace – dem Tode geweiht.

Ein großer Unterschied zu Facebook ist die Toleranz gegenüber FSK18-Inhalten. Klar, Sex sells.

bitchesonbicycles bei ello

Nackte Tatsachen bei ello

Das sieht man auch an der Followerzahl des Accounts @bitchesonbicycles. Das ist derzeit aber noch die Ausnahme. Besonders im deutschsprachigen Raum tut sich auf der Plattform noch nicht viel. Allerdings ist Ello auch noch in der Beta-Phase. Auch Facebook und Twitter haben mal klein angefangen.

Usability & Funktionen

Die Suche dürfte daran nicht unschuldig sein. Wie es aussieht, werden nur die Ello-Namen (also z. B. @dominikhorn) durchsucht. Bei der Suche nach Vor- und Nachname ist es ein Glücksspiel, ob der richtige Treffer angezeigt wird. Auch bei langen Namen scheint es derzeit ein Problem zu geben. Notlösung: Auf Facebook, Google+ und Twitter nach Kontakten Ausschau halten, die den Link zu ihrem Ello-Profil posten.

Generell ist das Design sehr schlicht gehalten und sieht auf den ersten Blick auch nicht schlecht aus.

Ello Oberfläche

Kontakte und Stream: Ello ist sehr schlicht, aber nicht intuitiv gestaltet

Links oben gibt es zwei Symbole mit einem „Plus“. Was sich dahinter verbirgt? Das linke sagt dir beim Hovern, dass sich hier „Discover“ verbirgt. Ein Klick darauf verrät, dass es einfach die Suchfunktion ist. Warum muss ich zum Suchen erst eine andere Seite aufrufen? Das Plus daneben bringt dich zu den Invite-Codes, mit denen du deine Freunde zu Ello einladen kannst. Wie gesagt, intuitiv lässt sich Ello nicht bedienen. Noch schlimmer: Beim Hovern über die Symbole ändern sie die Position, vor dem Klick musst du also zweimal „zielen“. Nervig!

Was sich wohl hinter dem Burger-Icon rechts daneben verbirgt? Ein weiteres Menü, so wie man es von mobilen Websites gewohnt ist? Klick. Oh, die Sidebar, also alles links vom Stream, verschwindet.

Möchtest du einen neuen Beitrag verfassen, überlagert die Eingabemaske darunterliegende Postings im Stream. Nachdem du deinen Beitrag geschrieben hast, möchtest du ihn natürlich posten. Nur wie? Tipp: „Senden“ verbirgt sich hinter dem kleinen, ausgegrauten Pfeil nach rechts unterhalb des Eingabefelds. Dein Beitrag sollte aber nicht zu lang sein, die gewählte Schrift ist für Fließtext nicht gerade optimal.

Glaubwürdigkeit

Aber dann ist da ja noch das Versprechen, dass deine Daten geschützt werden. Anders als Facebook, so Ello, sei die Plattform ein werbefreies Netzwerk, das keine Daten an Dritte verkauft. Wirfst du einen Blick auf die Privacy-Seite, entpuppt sich das als glatte Lüge:

We may share your personal information with third parties under several circumstances, including (1) if you tell us it is OK to do so (2) if we believe that we need to do so by law (3) if we contract with a third party service provider to offer services for you — for example, with a credit card processing company if you decide to buy something through Ello.

Ello does not have any affiliated companies right now. But if we do in the future, we may share information with them, too.

Bam! Die Tatsache, dass die auf der Startseite angezeigten „favorite user profiles“ häufig Profile sind, die weniger als 5 Postings haben, passt zum Gesamteindruck des Netzwerks: Ello will größer und besser sein, als es ist.

Fazit

Ello Cheatsheet von GreenMellenMedia

Ello Cheatsheet von GreenMellenMedia

Schon der erste Eindruck, den Ello auf mich machte, war nicht positiv. Die Plattform ist unübersichtlich und nicht intuitiv zu bedienen. Es ist im deutschsprachigen Raum noch sehr, sehr wenig los und die Macher tönen zu laut. Noch ist Ello Beta und das merkt man an allen Ecken und Enden. Trotzdem: Ello kann sich noch machen. Auch Facebook war in den frühen Tagen kein großer Wurf, bei dem alles perfekt war. Mit der Zeit wurde daraus aber das größte soziale Netzwerk der Welt. Ob Ello das auch schaffen kann? Vermutlich nicht. Aber eine Daseinsberechtigung in seiner Nische hat es allemal.

Bist du schon dabei? Was sind deine Eindrücke? Suchst du noch einen Invite-Code? Schreib es mir in die Kommentare, ich sende den Code dann an die hinterlegte Mail-Adresse.

Veröffentlicht von

Hi, mein Name ist Dominik und ich berichte hier über meine Erfahrungen und Beobachtungen zu den Themen Onsite-Optimierung, WordPress und Social Media. Seit Anfang 2013 bin ich auch Selbständig tätig und betreue Kunden bei Webprojekten. Wenn du dich mit mir verbinden möchtest, kannst du mir gerne auf Google+ folgen. Aber auch auf Twitter und Facebook bin ich aktiv.

26 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Guten Tag
    Ich wollte mich ausch schon für Ello anmelden. Ging dann aber nicht, eben weil man eingeladen werden muss. Aus diesem Grund wäre ich auf jeden Fall froh, so eine Einladung zu erhalten.
    Herzlichen Dank!
    Grüsse
    Michel

  2. Hallo Dominik,

    Invite wäre tatsächlich großartig. Bin zwar auch nicht sicher, ob es sich überhaupt lohnt (wenn schon Google+ oder Diaspora sich nicht durchsetzen) aber man sollte ja alle Netzwerke zumindest mal selbst geprüft haben :).

    Deshalb auch besten Dank für den Artikel!

    Schönen Gruß,
    Philipp

  3. Moinsen,

    guter Idee, mal in die Privacy zu schauen. Wäre noch gut zu wissen, wer hinter Ello steckt, also wieviel Werbedruck aufkommen könnte.

    Freue mich auf einen Invite.

    Beste Grüße
    Uwe

  4. Pingback: Die Links aus dem Social Media Newsletter von heute (7.10.2014) - socialmedianewsletter.de

  5. Leider bin ich trotz vorhandener Einladung bisher nicht reingekommen. Interessieren würde es mich schon. Wäre interessant von Beginn an zu sehen, ob und wie es sich entwickelt.

  6. Ich bin durch den ganzen Ello-Hype gestern auf humhub.org gestoßen und finde das eine sehr spannende Alternative zum ganzen Social network Rummel.

  7. vielen Dank für die interessante Zusammenfassung. Auch wenn meine Neugierde nach der Zusammenfassung nicht mehr ganz so groß ist, würde ich mich über ein „invite“ freuen.

    Danke vorab!

  8. Bitches on Bicyles ist der Kanal von Paul Budnitz. Daher liegt die Followerzahl wohl eher daran (und das man, wenn man neu ist, diesen immer sofort findet).

    lG
    Stephan

  9. Hallo,
    mich würde ELLO auch interessieren. Bin auch beruflich mit dem Thema Sociale Netzwerke beschäftigt, daher würde ich mich über eine Einladung sehr freuen.
    Vielen Dank,
    Thomas

  10. Würde mich über eine Einladung freuen. Bin neugierig, was Ello als soziales Netzwerk für Möglichkeiten bietet.
    Vielen Dank.
    Roland

    • Hallo! Der Artikel hat mich angesprochen! Vor etwa einem Jahr habe ich mich bei Twitter und Facebook abgemeldet…. ich möchte ELLO aber sehr gerne testen und bitte hiermit um eine Einladung!

      Herzlichen Dank und Grüße aus der Region Hannover!

  11. Hallo media-affin.de,

    suche nach einer Facebook-Alternative und würde ello gern mal antesten ohne lange warten zu müssen. Würde mich also über einen Invite freuen. Danke, wünsche einen angenehmen Sonntagabend.

  12. Hi, nach den neuen Agb s von facebook suche ich die Alternative. Könnte ich einen invite bekommen.
    Danke und Gruß
    Thomasn

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.