Google Kontoaktivität – Monatliche Account Activities checken

Google Kontoaktivität Artikelbild

Wisst ihr, von wo aus ihr euch mit welchem Browser bei Google eingeloggt habt? Wie viele E-Mails ihr geschrieben und empfangen habt und welches euer bestes YouTube-Video im vergangenen Monat war? Nein? Hier zeige ich euch, wie ihr das ganz einfach einsehen könnt.

Google bietet direkt von Haus aus ein Tool in Form eines Dashboards, das euch monatlich auflistet welche Aktivitäten ihr hattet. Es muss allerdings erst einmalig aktiviert werden, rückwirkend werden die Daten nicht ausgewertet. Alle künftigen Datensätze stehen dann aber in einem Archiv zur Verfügung. Aber der Reihe nach.

Der sich in der Beta befindende Dienst muss wie gesagt erst aktiviert werden. Dies geschieht über die Account Activity Seite auf der ihr später auch die Protokolle einsehen könnt. Ihr könnt hier auch direkt ein Häkchen setzen damit ihr künftig per E-Mail über das monatliche Aktivitäten-Protokoll informiert werdet. Das war auch schon alles, mehr ist nicht nötig.

Ausgewertet werden zum Beispiel

  • Kontoanmeldungen: Von wo, mit welchem Browser und auf welchem Betriebssystem habt ihr euch eingeloggt?
  • Authentifizierungsänderungen: Hinzufügen und entfernen von alternativen E-Mail-Adressen, anwendungsspezifischen Passwörtern und verbundene Websites, Apps und Dienste
  • Gmail: Gesendete und empfangene E-Mails sowie die häufigsten Kontakte
  • YouTube: Aufrufe der Videos, beliebtestes Video und die Standorte der Betrachter

Welche Dienste ausgewertet werden hängt selbstverständlich davon ab welche Dienste ihr nutzt – logisch. Auf dem folgenden Screenshot ist zu sehen, wie das Kontoaktivitätenprotokoll in meinem Fall aussieht. Sämtliche Zahlen beziehen sich dabei auf den vergangenen Monat.

Google Kontoaktivität Screenshot

Google Kontoaktivität: Aufschlüsselung der genutzten Google-Dienste auf dem Dashboard

Veröffentlicht von

Hi, mein Name ist Dominik und ich berichte hier über meine Erfahrungen und Beobachtungen zu den Themen Onsite-Optimierung, WordPress und Social Media. Seit Anfang 2013 bin ich auch Selbständig tätig und betreue Kunden bei Webprojekten. Wenn du dich mit mir verbinden möchtest, kannst du mir gerne auf Google+ folgen. Aber auch auf Twitter und Facebook bin ich aktiv.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.