Gastautor werden

Du hast auf media-affin.de die Möglichkeit, einen Artikel als Gastautor zu veröffentlichen. Am Ende dieser Seite findest du ein Formular, über das du deine Idee für einen Gastartikel einreichen kannst. Bevor du das tust, bitte ich dich darum, die folgenden Bedingungen aufmerksam zu lesen.

Welche Themen können auf media-affin.de behandelt werden?

Auf media-affin.de blogge ich hauptsächlich über Suchmaschinenoptimierung, WordPress und Social Media. Aber auch Beobachtungen, Analysen, Erfahrungen,… zum Thema Internet allgemein sind willkommen.

Reine Werbepostings oder PR-Texte sind ausdrücklich nicht erwünscht. Möchtest du auf media-affin werben, wirf bitte einen Blick in das Media Kit.

Wie profitierst du von einem Gastartikel auf media-affin.de?

Beispielhaft zeige ich dir drei Vorteile, die du durch einen Gastartikel auf media-affin.de erreichst.

  • Branding
    Stärke dein persönliches Branding. Du erreichst hier viele Leser, die an den oben genannten Themen interessiert sind.
  • Erhöhte Reichweite
    Mit einem überzeugenden Gastartikel kannst du neue Follower und Leser/Kunden generieren.
  • Community
    Auf media-affin.de wird viel diskutiert und kommentiert. Über 900 Kommentare wurden bisher veröffentlicht. So kommst du in direkten Kontakt mit den Lesern.

Alle veröffentlichten Beiträge werden über meine Social Media Accounts auf Google+, Facebook, Twitter und Xing geteilt. Jeden Monat lesen über 7.000 Besucher die Artikel hier im Blog.

Rahmenbedingungen

Damit dein Gastartikel für alle Seiten eine Bereicherung ist, gibt es auch einige Rahmenbedingungen, die eingehalten werden müssen.

  1. Deine Idee
    Über das Kontaktformular weiter unten kannst du die Idee für deinen Gastartikel einreichen. Dazu musst du nicht mehr als zwei bis drei Sätze schreiben. Das reicht für eine erste Einschätzung, ob das Thema hier in den Blog passt. Ich nehme dann per E-Mail Kontakt mit dir auf.
  2. Dein Artikel
    Dein Artikel muss den Lesern auf media-affin einen Mehrwert bieten. Auch wenn deine Idee und der folgende Kontakt mit dir super ist, behalte ich mir vor, Artikel abzulehnen, wenn das Endergebnis nicht befriedigend ist. Fragen zu Zwischenversionen beantworte ich natürlich gerne. Als Hilfestellung beim Schreiben hilft dir diese Frage: Würdest du den Artikel so bei dir im Blog veröffentlichen?
  3. Der Umfang
    Die Artikel, die ich auf media-affin veröffentliche, haben in aller Regel mindestens 500 Wörter, haben eine klare Struktur und werden nur hier veröffentlicht. Außerdem werte ich Artikel gerne mit (selbsterstellten) Bildern und Grafiken auf, sofern sich das anbietet. Das erwarte ich auch von deinem Artikel.
  4. Links zu anderen Websites
    Wenn du hier nur wegen einem Backlink einen Artikel veröffentlichen willst, dann solltest du das Formular unten gar nicht erst ausfüllen. Du kannst gerne andere Websites aus dem Artikel heraus verlinken. Achte aber dabei darauf, dass die verlinkten Seiten deine Artikel ergänzen.

    Unterhalb deines Artikels wird es eine Autorenbox geben. Dort sind deine Kontaktdaten angegeben und von dort kannst du auch deinen Blog/deine Firma verlinken. Jeder Link wird mit nofollow ausgezeichnet. Hier kann auch eine Verknüpfung mit deinem Google+-Profil erfolgen, um vom Authorship-Feature zu profitieren.

  5. Rechtliches
    Du bist für die Inhalte deines Artikels verantwortlich. Du stellst sicher, dass deine Texte, Bilder oder andere Inhalte keine Rechte Dritter verletzen. Dazu ist die Unterzeichnung eines Gastautorenvertrages nötig.

Als Gastautor bewerben

Dein Name

Deine E-Mail-Adresse

Deine Gastartikel-Idee

Du erhältst als Bestätigung automatisch eine Kopie deiner Nachricht an die von dir angegebene E-Mail-Adresse.